Algen-Karotte-Apfel-Smoothie

Algen-Karotte-Apfel-Smoothie

Wer kennt nicht den sprichwörtlichen Apfel am Tag? Äpfel verbessern die Cholesterinwerte und enthalten neben vielen wichtigen Vitaminen auch Kalium, Calcium, Natrium, Magnesium und Eisen. Die weiteren Smoothie-Zutaten sind jedoch mehr als nur eine geschmackliche Ergänzung. Karotten sind ein Hauptlieferant von Carotinoiden und versorgen den Körper so mit wichtigen Antioxidantien. Zudem wirken sie sich u. a. positiv auf die Sehkraft, das Immunsystem und das Zellwachstum aus. Die im Smootie enthaltenen Mikroalgen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die in vielen Bereichen des Körpers zum Einsatz kommen – besonders profitieren das Herz, die Sehkraft, Gelenke und das Gehirn von ihnen.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Bete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

Weiterempfehlen:

Algen-Karotte-rote Beete-Smoothie

Algen-Karotte-rote Beete-Smoothie

Rote Beete ist ein kleines Multitalent unter den Gemüsearten. Ihr hoher Gehalt an Betain unterstützt Leber und Galle. Die daraus resultierende gesunde Verdauung garantiert eine schnelle und umfassende Entsorgung von Giftstoffen und Stoffwechselendprodukte. Karotten regen durch ihre Mischung aus löslichen und unlöslichen Ballaststoffen ebenfalls sowohl den Stoffwechsel als auch die Verdauung an. Das Betain der roten Beete schützt den Körper von Herz- und Gefäßkrankheiten stellt ergänzt somit ideal die positive Wirkung der Karotten sowie der Omega-3-Fettsäuren der Algen auf das Herz.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Beete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

  • 2 Karotten oder 1/8 l Karottensaft
  • 1 gedünstete rote Beete oder 1/8 l Saft
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/4 Sellerie
  • 2-3 geöffnete Kapseln MonoColor OPC 2000 oder MonoColor Curcuma 2000
  •  250 ml stillem, lauwarmen Wasser

Weiterempfehlen:

Algen-Heidelbeere-Apfel-Smoothie

Algen-Heidelbeere-Apfel-Smoothie

Heidelbeeren, auch als Blaubeeren bekannt, sind mehr als nur eine köstliche Beerensorte. Ihre besondere Eigenschaft liegt in der Verhinderung von Ablagerungen in den Blutgefäßen. In der Kombination mit den Omega-3-Fettsäuren der Algen wird somit aktiv Durchblutung und Blutdruck unterstützt. Die kleine Beere ist zudem reich an entzündungshemmenden Anthocyanen sowie Vitamin C und E, die als Radikalfänger den Körper vor oxidativem Stress schützen. Heidelbeeren und Apfel ergänzen sich somit sowohl geschmacklich als auch als Vitamin-Kraftpakete ideal.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Bete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

Weiterempfehlen:

Algen-Birne-Apfel-Smoothie

Algen-Birne-Apfel-Smoothie

Obwohl man sprichwörtlich Äpfel und Birnen nicht vergleichen kann, besitzen sie doch viele Gemeinsamkeiten in Bezug auf ihre gesundheitsförderlichen Eigenschaften. Beide verfügen über eine sättigende Wirkung und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauung, was sie zu idealen Begleitern bei Abnehm-Vorhaben macht. Darüber hinaus enthalten beide Obstarten viele wichtige Vitamine sowie Kalium und Calcium. Gemeinsam mit den Omega-3-Fettsäuren der Algen unterstützen sie zudem das Herz-Kreislauf-System.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Bete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

Weiterempfehlen:

Algen-Bananen-Apfel-Smoothie

Algen-Bananen-Apfel-Smoothie

Die Banane ist ein kleines Kraftpaket. Durch ihren hohen Kaloriengehalt beliefert sie den Körper mit viel Energie. Wie Äpfel enthalten sie Kalium und Magnesium, um Knochen und Muskeln gesund zu halten. Ergänzt mit den positiven Effekten der Zutaten auf das Herz-Kreislauf-System empfiehlt sich der Smoothie daher besonders in Phasen erhöhter körperlicher Belastung oder Aktivität. Er ist aber auch ideal, wenn man seinen Magen-Darm-Trakt unterstützen will, da Bananen als Säureblocker wirken und die Zellteilung, wie bspw. der Magenschleimhäute, anregen.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Bete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

Weiterempfehlen:

Algen-Pfirsich-Mango-Banane-Smoothie

Algen-Pfirsich-Mango-Banane-Smoothie

Bei Mango und Pfirsich denkt man gleich an den Sommer. Dabei sind die Früchte mehr als ein köstlicher Snack, denn beide stecken voller wertvoller Vitamine. Die antioxidativen Vitamine C und E sind gleich in beiden Früchten enthalten. Zudem versorgen sowohl Pfirsiche als auch Mangos den Körper mit B-Vitaminen sowie Vitamin A, welches neben der Zellerneuerung auch für die Abwehrkräfte sowie das Immunsystem wichtig ist. Bananen ergänzen den Vitamincocktail mit Vitamin B6 für ein gesundes Nervensystem.

Grundzutaten:

  • 250 ml Obst- oder Gemüsesaft (Apfelsaft nimmt den Algen ihren typischen Geschmack)
  • 1 TL Mikroalgen-Pulver TriTox (ca.2,5 g Chlorella Pyrenoidosa/ Seegras Pektin)
  • 2 Kapseln von PolyColor (Kapselinhalt)
  • wahlweise  LipoVit (4 Tropfen) für den Vitamin D, E, K, A-Haushalt
  • wahlweise 1 TL OrgaMin für den Mineralstoff-Haushalt

Obst-/Gemüsesäfte: Granatapfel, rote Bete, Acai, Ingwer, Karotten, Anis, Fenchel usw.

Weiterempfehlen: